Peter-Behrens-Schule, Darmstadt, 200 Kilowatt peak Leistung

Die Peter-Behrens-Schule in Darmstadt ist eine städtische Liegenschaft, deren Dach nun im Sinne der Energiewende eingesetzt wird. Hier wurde eine Photovoltaikanlage installiert, welche Solarstrom für den Eigenverbrauch bereitstellt. Die PV-Anlage in Darmstadt verspricht eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Der umweltfreundliche Strom für den Eigenverbrauch ersetzt den Bezugsstrom vom Energieversorger. Dies spart viel Geld und liefert den jungen Erwachsenen gleichzeitig ein Beispiel, wie Klimaschutz in der Praxis funktionieren kann.

Die PV-Anlage erzeugt mit 488 Solarmodulen ca. 196.000 kWh sauberen Strom im Jahr.

 

Menü