Das Pachtmodell. Für eine angenehme Stromrechnung. Zwei Beispiele.

Sie möchten Ihre Stromkosten reduzieren, mehr Autonomie erzielen und direkt das Klima schützen? Auch ohne Eigeninvestition ermöglichen wir Ihnen zusammen mit unserer Partnerin Sonneninitiative e.V. die Nutzung der Sonnenenergie auf Ihrem eigenen Dach.

Auf den Dächern der Bruno Becker GmbH Metallbearbeitung und Dreherei in Wetzlar-Dutenhofen und der CenterLine GmbH  in Sinn-Fleisbach wurden zwei Solaranlagen mit einer Leistung von jeweils 100 Kilowatt peak errichtet. Die Dacheigentümer nutzen hierbei das Pachtmodell. Dabei stellt der Eigentümer sein Dach der Sonneninitiative e.V. zur Verfügung. Diese finanziert mit einer Vielzahl von Investoren die Kosten der Anlage und stellt diese dem Gebäudeinhaber zur Verfügung. Dieser pachtet die Anlage, wird selbst Betreiber der Anlage und kann sich so kostengünstig Strom selber produzieren.

Menü