ELEKTROMOBILITäT

leer

Elektromobilität

Der Bereich Elektromobilität umfasst alle Aspekte rund um das Fahren mit Strom. Diese Art der Mobilität wird das Verhalten im Alltag und damit auch unsere Gesellschaft nachhaltig verändern!

Schon heute bedienen wir die Nachfrage nach Elektroautos, Ladestationen und Solar-Carports bis hin zu einem GPS - unterstützten Flottenmanagement. Und alle diese Leistungen bieten wir als kundenspezifische Lösungen an.

Sie werden begeistert davon sein, wie unkompliziert und günstig elektrisches Fahren ist. Ganz zu Schweigen von den Vorteilen, die Ihnen der Gesetzgeber bei dieser Wahl gewährt.
Natürlich liefern und installieren wir auch die notwendige
Ladeinfrastruktur.



Der Darmstädter Marktplatz bildete die Kulisse für den 3. Tag der Elektromobilität am Sonntag, dem 09.04.2017. Ein bunt gemischtes Publikum hatte hier die Möglichkeit sich über verschiedene Fahrzeugkonzepte mit alternativen Antrieben zu informieren.

Unser Haus war mit der Produktlinie des Kalifornischen Elektromotorrad Hersteller Zero Motorcycles vertreten und unserem elektrischen Klein-LKW Goupil G4 mit Lithium Ionen Technologie. Als Eyecatcher diente unser Strandbuggy ähnelnde Courbil Z-Cen. Diesen Job hat er auch gut gemacht, wir sind häufig auf das Fahrzeug angesprochen worden, jedoch gibt es den Hersteller leider nicht mehr. Viel Interesse fanden die Elektromotorräder von Zero, hier hatten wir eine hohe Nachfrage und viele gut informierte Interessenten. Natürlich hörten wir auch die Sprüche: hat ja keinen Sound, fährt nicht weit genug, zu teuer, wir fahren noch in hundert Jahren mit Benzin und Diesel. Dieser Meinung sind wir nicht und haben viele Einladungen für Probefahrten ausgesprochen. Wir sind uns sicher, dass hier einige Leute zum Probefahren zu uns nach Rüsselsheim kommen werden.

Interesse fand auch unser elektrischer Klein-LKW, natürlich nicht in dem Umfang wie bei den Motorrädern, aber der eine oder andere gute Kontakt kam zu Stande. Schlussendlich war ja auch einer unserer Darmstädter Kunden vor Ort vertreten. Neben uns war die Hochschule Darmstadt, die Ihr elektrisches Motorrad „Gauss“ vorstellte. Thematisch passte das natürlich sehr gut zu unserem Stand. Die Studenten sind zurzeit damit beschäftigt den Nachfolger „Gauss 2“ zu entwickeln, der die dreifache Reichweite haben wird. Schon in Gauss 1 ist bemerkenswert, wo die Kollegen überall die Akkus verstaut haben. Wir sind auf das Ergebnis von „Gauss 2“ schon jetzt gespannt. Eine Veranstaltung die bei schönstem Wetter viel Publikum anzog, Zuspruch hatte und uns gut gefallen hat. Wir hoffen, dass wir den einen oder anderen Skeptiker mit unseren Argumenten überzeugen konnten. :-)
© Gespa GmbH - Design & Realisierung Konzept fünf Werbeagentur und Webagentur - Powered by Morpheus